Dark Nights: Metal #2 [eng]

Alle gegen Batman.

Autor: Scott Snyder
Zeichner: Greg Capullo
Tusche: Jonathan Glapion
Farben: FCO Plascenia
Letterer: Steve Wands
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Batman ist auf der Flucht vor der Justice League weil er die wohl mächtigste Waffe gestohlen hat die auf der Erde existiert. Dann macht er sich dran zu verhindern was prophezeit wurde und im Hintergrund agieren noch die Unsterblichen.

Dieses Heft ist ein gutes Beispiel dafür das man etwas grundsätzlich verstehen kann auch wenn man nicht alle angesprochenen vorherigen Geschichten gelesen hat. Es wird viel auf die Geschichte von Batman eingegangen, seine Verwicklungen mit dem „Court of Owls“ und seinem Kampf gegen „Barbatos“ nach der Final Crisis.

Batman plant und nur so hat er auch nur ansatzweise eine Chance gegen seine Freunde, aber letztendlich hilft alles Planen nichts.

Spoiler
Man ist eine Zeit lang verwundert das Barbatos Batman austricksen konnte, doch hier wird eben der ultimative Feind aufgebaut und das ist offensichtlich nur nur ein sondern mehrere böse „Batmen“. Mal sehen wie lange es dauert bis mal wieder Plagiat gerufen wird weil das sich so ähnlich anhört wie Secret Empire.

Zeichnerisch ist es Capullo und der ist immer mindestens sehr gut wenn nicht genial, hier dann eher letzteres. Hier kommt dann noch sehr geniales Lettering hinzu mit einigen hervorragenden Effekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.