Astro City #51 [eng]

Wie erklärt man einen seltsamen Verlust?

Autor: Kurt Busiek
Zeichner: Brent E. Anderson
Farben: Peter Pantazis
Letterer: Comicraft, John Roshnell
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4,5/5

Rose Wilkerson erzählt von ihre traumatischen Erlebnis mit einem Superschurken (in dem Fall ein Alien) und wir werden recht schnell mit rein gezogen in ihren Horror und ihren Verlust. Doch dann gibt es eine Wendung weil wir endlich erfahren was denn nun der Organisator der Selbsthilfegruppen, Michael Tenicek, verloren hat. Es ist ein typisches Superheldenthema aber eben projiziert auf den „kleinen Mann“. Es ist wieder extrem einfühlend geschrieben und macht in dem Kontext erschreckend viel Sinn.

Auch zeichnerisch klappt der Schwenk vom Horror zu Beginn auf eher klassische Superheldenthematik später hervorragend. Zwischendrin die emotionalen „normalen“ Momente runden erneut ein hervorragendes Heft ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.