Michel Vaillant – Für David

Die Adaption des Kinofilms.

Autor: Phillipe Graton, Luc Besson, Gilles Malecon, Jean Graton
Zeichner: Jean Graton, Studio Graton
Übersetzung: Horst Berner
Kaufen: Mosaik Shop
Bewertung: 2/5

Man muss dieses Comic losgelöst von den anderen Vaillant Comics sehen, weil dies die Adaption des Kino Films ist wo viele Dinge neu definiert werden bzw. anders zusammengewürfelt. Da die Optik aber exakt dem entspricht was man seit Jahren von Graton kennt fällt das schwer. Was das Team versucht hat, ist Michel ein wenig mehr wie im Comic zu machen und einiges seines „Draufgängertums“ zu entfernen.

Ansonsten ist das mit das schlechteste Album, zumindest von der Story her. Die Geschichte an sich, die Tricksereien und die Charaktere wirken alle entweder flach oder an den Haaren herbei gezogen, da kann auch das gewohnt gute Artwork nicht drüber hinweg täuschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.