Marvel Knights 20th #1 [eng]

Nach 20 Jahren ein Neustart der Marvel Knights.

Autor: Donny Cates
Zeichner: Travel Foreman
Tusche: Derek Fridolfs
Farben: Matt Milla
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Matt Murdock sitzt am Grab von Karen Paige und weiß nicht so genau wer er ist noch was er da tut. Da wird er von einem als Polizisten verkleideten Frank Castle abgeholt der ihm sagt das er eine wichtige Rolle zu spielen hat ihm aber auch nicht mehr Antworten geben kann.

So entwickelt sich eine Geschichte die einem keine Erklärung liefert man aber genau das haben will. Ist das das normale Marvel Universum? Bilden die Leute sich das ein? Ist das eine alternative Realität? Die Leute die zumindest genannt werden sind eine seltsame Zusammenstellung, Zum einen die üblichen eher urbanen Kandidaten wie eben Daredevil, Punisher oder eben auch Jessica Jones aber auch Tony Stark. Cates hat hier definitv meine Aufmerksamkeit weil er die Charaktere interessant positioniert.

Auch die Zeichnungen von Foreman passen gut zu dem Thema weil sie extrem bodenständig wirken, weniger wie Superhelden und eher wie eine Crime Novel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.