Justice League Dark #5 [eng]

Die Suche nach einer Waffe.

Autor: James Tynion IV
Zeichner: Daniel Sampere
Tusche: Juan Albarran
Farben: Adriano Lucas
Letterer: Rob Leigh
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Bobo trauert noch immer um seinen Freund Jim Rook, den original Nightmaster, und Bobo tut das auf seine eigene Art und Weise, indem er trinkt. Dabei ignoriert er dann auch seine Freunde die eine Waffe in der Welt suchen wollen über die der Nightmaster wachen soll. Da Bobo diesen Titel und das zugehörige Schwert besitzt muss er da ein Wörtchen mitreden.

Zugleich sind John Constantine und Swamp Thing damit beschäftigt Dr. Fate zu konfrontieren. Es ist noch immer so das Nabu Helm und Träger kontrolliert und da dieser ein „Lord of Order“ ist sollte John keine wirkliche Chance haben.

Beide Aufgaben erweißen sich aber als etwas anderes als sie scheinen und auch die Offenbarungen die hier präsentiert werden weißen plötzlich in eine andere Richtung. Mir gefällt immer noch nicht das Dr. Fate der Böse ist, aber spannend ist es allemal und es wird die Geschichte des Crossovers angesprochen und auch Khalid bleibt nicht vollkommen vergessen.

Es gibt einen neuen Zeichner und der ist wirklich gut vielleicht bis auf die Tatsache das John nicht seine üblichen Klamotten an hat. Sowohl Trenchcoat als auch Krawatte fehlt. Auch Zatanna wirkt in einem Bild etwas Gesichtslos, doch der Rest ist gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.