Naomi #2 [eng]

Eine neue Figur aus der Feder von Brian Michael Bendis

Autor: Brian Michael Bendis, David F. Walker
Zeichner: Jamal Campbell
Letterer: Carlos M. Mangual
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Naomi will wissen was mit ihr los ist. Sie hat Mr. Dee, den massigen Mechaniker ausgequetscht doch der hat sich ihr entzogen. Ihre Eltern sind auch keine Hilfe, also macht sie sich selbst auf die Suche nach Antworten.

Bendis und Walker lassen sich viel Zeit die Charakteren zu entwickeln und das trifft nicht nur auf Naomi zu. Es geht um Adoption und der Suche nach den biologischen Eltern, doch man merkt auch das noch mehr dahinter steckt.

Das ist so eine Serie die ein wenig an Jessica Jones erinnert. Superhelden kommen am Rande vor und es gibt ein großes Geheimnis im Hintergrund. Es ist aber positiver und nicht so düster wie „Alias“.

Auch Zeichnerisch auf einer anderen Ebene. Dennoch wird hier sehr viel Wert auf Realismus und Zugänglichkeit gelegt, so das aber auffällt das „Mr. Dee“ zu massig ist um „normal“ zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.