Auch ein Sumpfding hat Freunde.

Autor: Mark Russel
Zeichner: Marco Santucci
Farben: John Kalisz
Letterer: Dave Sharpe
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 03.05.2020
Bewertung: 4/5

Swamp Thing lebt in den Sümpfen von Louisiana zwar allein, aber Nachbarn und Freunde hat er trotzdem. Als einer von ihnen verschwindet macht er sich natürlich auf die Suche.

Die menschliche Seite von Alec Holland ist hier der Fokus aber auch die Sunderland Corporation kommt wieder vor.

Mark Russel bereitet hier offensichtlich eine längere Geschichte vor. Wo das erste Heft noch wie eine „typische“ Horror Kurzgeschichte wirkt wird nun die weitere Verflechtung offensichtlich.

Die Zeichnungen sind gerade bei den emotionalen und teils absurden Stellen sehr gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.