Astonishing X-Men #1 [eng]

Noch eine X-Men Serie?

Autor: Charles Soule
Zeichner: Jim Cheung
Tusche: Mark Morales, Guillermo Ortego, Walden Wong
Farben: Richard Isanove, Rain Beredo
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Langsam nimmt es überhand mit den X-Men Serien, aber hier ist Rogue dabei und sie wird auch noch von Cheung gezeichnet, also schaue ich mal rein.

Telepathen rund um die Welt werden angegriffen, zunächst diejenigen die sich wegen ihrer Fähigkeiten von der Gesellschaft zurück gezogen haben, dann aber auch Psylocke in London und die ruft nahe X-Men um Hilfe. Dies sind dann Rogue und Logan die auf dem Rückweg von einem Einsatz sind, Bishop der in einer Bibliothek studiert, Gambit der mit Phantomex gerade was ausraubt und Archangel der in Schottland versucht mit seinem bösen Ich zurecht zu kommen.

Zusammen kämpfen sie gegen ein Konstrukt das Psylocke in seiner Gewalt hat und machen dabei eine interessante Entdeckung.

Ich verstehe noch nicht ganz warum Bishop jetzt plötzlich wieder ein Guter ist, aber vielleicht ist er das ja gar nicht. Die Dynamik des restlichen Teams ist sehr interessant und die Story verspricht ein Knaller zu werden. Dazu noch Cheung der mir ausgesprochen gut gefällt und schon haben wir die beste X-Men Serie aktuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.