Venom #1 [eng]

Eddie Brock und der Symbiont in einer neuen Serie.

Autor: Donny Cates
Zeichner: Ryan Stegman
Tusche: JP Mayer
Farben: Frank Martin
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Ich mag Venom nicht. Zu Beginn war die Idee vielleicht noch irgendwie interessant, aber über die Zeit wurde es in meinen Augen eintönig und die Idee des Symbionten der sauer auf Spidey war zog nicht mehr. Das ging so weit, dass ich die neue Venom Serie nicht lesen wollte obwohl sie von Donny Cates geschrieben wurde der sich in den letzten Monaten mit Thanos, Cosmic Ghost Rider und Death of the Inhumans zu meinem Lieblingsautor gemausert hat.

Dann gabs die Nummer #1 kostenlos irgendwo und nun bin ich geläutert. Donny Cates schafft es etwas neues aus dem alten Konzept zu zaubern und das gerade mit Eddie Brock wo der Symbiont doch nun schon einige Wirte hatte. Das liegt nicht nur an dem wie er es erzählt (hier ist Cates extrem gut) sondern auch was die Story beinhaltet.

Auch Stegman der zeichnet und zum Teil wirklich abgefahrene Bilder liefert ist genial an der Serie. Es ist nicht nur Venom in all seiner schrecklichen Pracht die hier begeistert sondern auch die normaleren Momente und vor allem die Art und Weise wie er Dialoge mit Nahaufnahmen von Augen oder Mund ansprechend gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.