The Magic Order #5 [eng]

Der Mord an den Zauberern geht weiter.

Autor: Mark Millar
Zeichner: Olivier Coipel
Farben: Dave Steward
Letterer: Peter Doherty
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Die Moonstones haben sich entschieden gegen Albany vorzugehen und dabei soll Gabriel die entscheidende Rolle spielen weil er der mächtigste der Kinder ist.

Ich hatte beim letzten Heft schon geschrieben das Millar alle Figuren so platziert hat wie es für die Geschichte nötig ist, war mir aber nicht bewußt wie recht ich damit hatte. Hier gibt es einige Überraschungen und ne Menge der Andeutungen aus den ersten Heften machen plötzlich sehr viel mehr Sinn. Es wird blutig und gemein und Albany zeigt das sie sehr viel gefährlicher ist als vermutet.

Die Art und Weise wie die Geschwister heraus bekommen wo Albany sich aufhält ist allerdings mehr als genial und zeigt eine weitere gemeine Art und Weise wie Magie hier funktioniert.

Coipel ist wieder genial, gerade in der Folterszene kann er sich mit wilden Konzepten austoben. Aber auch im späteren Kampf trifft er den Horror, der sich abspielt, gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.