Keine Alan Moore Comics mehr

alan-mooreAlan Moore hat erklärt das er in Zukunft keine Comics mehr machen möchte … schon wieder.

Das Moore unzufrieden mit dem ist was im amerikanischen Mainstream passiert war schon länger klar. Seit einigen Jahren hat er sich von allen großen Verlagen losgesagt und produziert eher abgefahrene Projekte ab und an mal ein League of Extraordinary Gentlemen und eben Providence. Letzteres will er noch beenden und ein weiteren Band der Extraordinary Gentlemen schreiben und das soll es dann mit Comics für ihn gewesen sein. Er will zum Einen Platz machen für die nächste Generation zum Anderen hat er Angst davor sich zu wiederholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.