Clone Conspiracy #1 [eng]

Das Spider-Man Event startet.

008-clone-constiracy-1

Autor: Dan Slott
Zeichner: Jim Cheung
Tusche: John Dell
Colorist: Justin Ponsor
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Es geht nahtlos das weiter wo das letzt Spider-Man Heft aufgehört hat. Die Beerdigung von Jay Jamson gibt Peter Gelegenheit darüber nachzudenken wen er schon alles verloren hat und ob das den mit den Möglichkeiten von New U sein muss. Vorher will er aber verstehen was genau hinter dieser Firma steckt und untersucht das diesmal selbst.

Das Auftauchen der Charaktere die bisher schon alle in den letzten Amazing Spider-Man Comics war zu erwarten.

Spoiler
Auch das Doctor Octopus am Ende sich Peter persönlich vornimmt konnte man ja aus dem Heft 18 entnehmen. Das dürfte wohl auch etwas dauerhaftes sein, da Otto nicht so dumm ist sich vom Jackal rein legen zu lassen.

Interessant fand ich das so viel so schnell passiert. Was hat Slott in den nächsten 4 Heften denn noch alles vor?

Zeichnerisch ist diesmal Cheung dran den ich schon an der Children’s Crusade genial fand. Er gehört für mich zu einer der großen Erzähler des amerikanischen Mainstream.

1 thought on “Clone Conspiracy #1 [eng]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.