Sam Wilson: Captain America #14 [eng]

Sam Wilson gegen den USAgent.

007-sam-wilson-14

Autor: Nick Spencer
Zeichner: Paul Renaud
Farben: John Rauch
Letterer: VC’s Joe Caramagna
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Nach dem Schocker im letzten Heft müssen Sam und Steve hier zusammen eine Geiselsituation bewältigen und ausgerechnet Tom Herald ist die prominenteste Geisel, also der Senator der aktuell eine große Kampagne gestartet hat um Sam dazu zu bewegen den Schild und damit den Titel von Captain America ab zu geben. Dann geht so einiges schief und Sam sitzt noch tiefer in der Patsche.

Man merkt das Spencer hier zusammen mit der Steve Rogers Serie eine große Geschichte erzählt. Es geht um Politik und Verrat, um Intrigen und den Versuch eine gewisse Agenda durch zu setzten. Das ist bisher noch interessant, aber ich merke das dies nicht mehr lange so weiter gehen kann. Die offenen Fragen und die Konflikte werden einfach zu eintönig und die Ideen wiederholen sich.

Paul Renaud hatte ja bereits zu Anfang mal Sam Wilson gezeichnet und ich bin nicht böse drum das er zurück gekehrt ist. Klar erzählt, dabei aber auch genügend Details und die hier so wichtigen Emotionen sind gut umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.