Occupy Avengers #1 [eng]

Clint Barton kämpft für den kleinen Mann.

012-occupy-avengers-1

Autor: David F. Walker
Zeichner: Carlos Pacheco
Tusche: Rafael Fonteriz
Colorist: Sonia Oback
Letterer: VC’s Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 2/5

Der Civil War II ist zu Ende (also zumindest laut diesem Heft) und Clint „Hawkeye“ Barton ist sowas wie der Held des kleinen Mannes weil er die Bedrohung des Hulk ausgeschaltet hat. Er selbst sieht das ein wenig anders weil er sich eher wie ein Mörder fühlt, aber das erwähnt er mehr nebenbei als das man ihm das wirklich ab nimmt. Überhaupt dümpelt das Heft so vor sich hin und das was Hawkeye für „den kleinen Mann“ tut ist nichts was nicht schon Julia Roberts getan hätte oder aber Patrick Jane aufklären musste.

Das Potential war groß, gerade weil auch Pacheco als Zeichner nicht irgendwer ist. Aber Walker kann hier leider gar nicht überzeugen. Fraction hat gezeigt wie man Hawkeye schreiben kann so das er glaubhaft ist und sozialkritisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.