Vaillante nimmt an 24 Stunden von LeMans Teil

Diesmal reden wir aber nicht nur von einer Teilnahme im Comic, wie das schon so oft der Fall war sondern in der Realität. Das schweizer Rebellion Team wird zwei LMP2 Fahrzeuge als Vaillante an den Start schicken, passend zur Veröffentlichung des neuen Albums.

Hierbei werden sowohl Motul als auch Dunlop Partner sein. Das hört sich nochmal umfangreicher an als der Einsetz des einen von Alain Menu pilotierten Chevrolet bei der WTCC an. Ich bin gespannt wie sich das entwickelt.

Das es kein LMP1 Fahrzeug war sollte klar sein da wir da dieses Jahr sowieso nur 6 Fahrzeuge in dieser Kategorie haben. Mit echten Sponsoren dürften die Fahrzeuge auch genauso aussehen wie im Comic und das lässt wirklich auf mehr hoffen.

Mehr sollen wir laut dem Video am 16.03. erfahren, ich denke mal das dann auch die Fahrzeuge vorgestellt werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.