Comics über Steam?

In der SteamDatabase auf GitHub ist ein Bild aufgetaucht das wohl zur neuen Beta Version des Steam Clients gehört. Wieder einmal wird da die Bedienung komplett überarbeitet, was aber auch nichts besonderes ist. Diesmal jedoch verwundern die Kategorien am oberen Rand. Neben Apps und Games tauchen da auch „Movies“, „TV“, „Music“ und „Comics“ auf!

Plant Steam hier einen Einstieg ins digiale Comicgeschäft und nebenbei auch ins Film, Music und TV Geschäft? Mit wem könnten die Kooperieren? Spielt da die Meldung das auch Amazon an einer Steam ähnlichen Software arbeitet mit rein?

Diese Entwicklung gilt es jedenfalls zu beobachten. Eine Konkurrenz für ComiXology würde den Preisen sicher nicht schlecht tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.