Secret Empire FCBD 2017 [eng]

Das Secret Empire Comic zum Free Comic Book Day 2017.

Autor: Nick Spencer, Chip Zdarsky
Zeichner: Andrea Sorrentino, Paulo Siqueira
Tusche: Andrea Sorrentino, Walden Wong, Cam Smith, Jay Leisten, Paulo Siqueira
Farben: Andrea Sorrentino, Frank D’Armata
Letterer: VC’s Travis Lanham
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Die Secret Empire Geschichte führt und zurück zu den ersten Stunden nachdem Steve Rogers die USA im Namen von Hydra übernommen hat. Die Helden die noch frei waren greifen Washington DC an, haben aber gegen Cap und seine neuen Freunde keine Chance. Hier kommt auch die umstrittene Szene wo er Mjölnir aufhebt und damit scheinbar „würdig“ ist.
Interessant ist hier vor allem die Narration durch Spencer die sich zunächst auf die ständigen Kämpfe der Helden untereinander bezieht.

Das Artwork von Sorrentino mag ich auch hier nicht. Nicht nur das es in meinen Augen nicht sonderlich toll aussieht, es ist auch schwer dem zu folgen was da passiert.

Die Spidey Story hingegen ist in allen Belangen hervorragend. Witzig, toll gezeichnet, mit allen Elementen die eine Spider-Man Story braucht und sogar ein leichtes Klopfen gegen die 4. Wand. Die Werbung für die neue „Spectecular Spider-Man“ Serie funktioniert also bei mir sehr gut.

Das man hier den Vulture ausgegraben hat weil der ja auch im Film vor kommt, macht natürlich Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.