Spectacular Spider-Man #1 [eng]

Peter Parkers neue Serie.

Autor: Chip Zdarsky
Zeichner: Adam Kubert, Goran Parlov
Colorist: Jordie Bellaire, Nathan Fairbairn
Letterer: ???, Travis Lanham
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Zdarsky und Kubert wollen mit dieser neuen Serie Peter Parker zurück „auf die Straße“ bringen. Die Welt der Hochfinanz und der internationalen Konzerne wird weiter in Amazing Spider-Man von Slott behandelt aber hier soll es eher um die Dinge gehen die Peter Parker auch früher schon ausgemacht haben. So ist es kein Wunder, dass das Heft mit einer fast typischen Szene zwischen Peter und Johnny „Torch“ Storm beginnt. Diese Freundschaft war schon immer was besonderes, da die FF sowas wie eine Ersatzfamilie für Spider-Man waren wenn immer er mit Problemen zu kämpfen hatte die seine normale Familie nicht erfahren sollte.

Die Geschichte ignoriert aber nicht Peters Status als CEO, setzt das aber nicht in den Fokus sondern nutzt es eher subtil. Dazu kommt das Peter hier eine sehr seltsame Spur verfolgt die ihn mit diversen Leuten aus dem Marvel Universum in Berührung bringt. Wo das ganze hin führt ist noch in keinster Weise klar, es ist aber unheimlich spaßig das zu lesen.

Auch die Zeichnungen von Kubert sind sehenswert was nicht überraschen dürfte, schließlich gehört er zum bekanntesten was Marvel zu bieten hat.

Dann ist da noch eine Backupstory von der ich nicht weis was ich halten soll. Es scheint eher ein Teaser zu sein als eine echte Story, aber auch hier wird Spidey in die weite Welt von Marvel fester eingebunden ohne das es irgendwie um ein konkretes Event geht.

Die Zeichnungen hier sind okay, mehr aber auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.