Spider-Men II #3 [eng]

Die Geschichte von Miles Morales.

Autor: Brian Michael Bendis
Zeichner: Sara Pichelli
Tuscheassistenz: Elisabetta D’Amico
Farben: Justin Ponsor
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Die Geschichte des Miles Morales der im Haupt Marvel Universum schon länger existierte wird hier genauer betrachtet und es ist eine interessante Geschichte. Wilson Fisk kommt in einer sehr prominenten Rolle vor aber auch dessen früherer Boss Don Rigoletto. Das ist auch das einzige worum es sich in diesem Heft dreht, ein Spider-Man kommt nicht vor. Genau das macht diese Ausgabe aber so gut, sie liest sich wie eine (zugegeben vereinfachte) Anlehnung an Krimigeschichten aus den 80ern.

Auch zeichnerisch ist das Heft gut gelungen, gerade auch weil Stil und Farben dem Setting angepasst wurden. Es ist nicht bunten sondern in gewissen Farbstimmungen gehalten und wirkt so ruhiger, was hervorragend zum Erzählten passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.