Action Comic #990 [eng]

Weiter geht es mit dem Oz Effekt.

Autor: Dan Jurgens
Zeichner: Dan Jurgens, Victor Bogdanovic
Tusche: Victor Bognanovic, Trevor Scott, Scott Hanna
Farben: Mike Spicer
Letterer: Rob Leigh
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Superman muss den Konflikt in Logamba entschärfen was sich allerdings als schwieriger heraus stellt als es ist. Beide Seiten sind extrem auf ihre Positionen fixiert und erst langsam dämmert es ihm das dies nicht von ungefähr kommt. Auch in Metropolis eskaliert die Situation und in der Festung der Einsamkeit versucht Jor-El Jon von seiner Sicht der Dinge zu überzeugen.

Es steckt definitiv mehr dahinter als bisher offensichtlich ist. Bereits im letzten Heft wurden Andeutungen gemacht und hier wird dann nochmal deutlicher das Jor-El nicht das Hirn im Hintergrund ist sondern das auch er manipuliert wird.

Zeichnerisch ist die Kombination aus Jurgens und Bogdanovic schon sehr gut. Besonders Superman hat etwas heroisches und erinnert sehr viel mehr an den klassischen Mann aus Stahl als dies im New 52 der Fall war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.