Star Trek: Discovery Staffel 01 Episode 09

Nachdem der Plan mit dem Sender auf dem Planeten die getarnten Klingonen zu orten nicht funktioniert hat und jetzt eben genau diese Klingonen auf dem Weg zu dem Planten sind muss Captain Lorca sich etwas überlegen. Er alleine hat keine Chance gegen einen Schlachtkreuzer der Feinde und wird so in das Gebiet der Föderation zurück beordert. Er möchte aber nicht die Einwohner dem Klingonen überlassen und so muss die Crew einen Plan aushecken um das zu verhindern.

Es passiert extrem viel in dieser Folge und alle haben dazu etwas beizutragen. Es wird nach einer Möglichkeit gesucht den Tarnmechanismus der Klingonen zu überlisten, über Ash Tylers Vergangenheit wird mehr bekannt, Staments wird an seine Grenzen gebracht und das Happy End wandelt sich in einen spannenden Cliffhanger.

Mit dieser Folge hat sich Discovery defintiv in echtes Star Trek verwandelt. Es ist immer noch dunkler und sehr viel mehr auf Konflikt und Kämpfe ausgerichtet und auch Sex kommt vor (aber anders als man denkt). Auch alle Charaktere bekommen hier nochmal mehr tiefe und die Frage wie das neue Teammitglied das wohl jetzt auf der Discovery bleibt und für Ärger für Captain Lorca sorgen kann sich machen wird.

Die Wartezeit bis zur nächsten Folge wird allerdings jetzt doch extrem lange werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.