Shannara Chronicles Staffel 2 Episode 9


Zunächst bekommen wir gezeigt was der Hexenmeister mit Bandon vor hat und das ist nicht nett. Danach geht es Schlag auf Schlag. Lyria und Eretria suchen bei Cogline Unterschlupf und auch Allanon, Mareth und Wil treffen nach einiger Zeit dort ein.

Die Bedrohung durch die Bluträcher ist vorbei und so bleibt nur noch der Hexenmeister und seine Pläne. Das sorgt dafür das die Handlung straffer wird und damit auch direkt spannender. Die weitere Entfernung von den Büchern sorgt zudem dafür das man nicht weiß was passieren wird.

Interessant ist Coglines Verbindung von Magie und Technik, gerade die Idee das die Welt die unserer Zukunft ist, ist eine der Stärken von Shannara und wird hier nochmal verstärkt. Nicht ganz so toll ist der Kampf mit Eritrea, Lyria, Wil und dem Mord Wraith der extrem gestellt wirkt. Dafür ist der Kampf zwischen dem Hexenmeister und den beiden Druiden Allanon und Cogline besser gelungen.

Man merkt allerdings auch das es dem Ende zugeht und wohl auch das eine weitere Staffel unwahrscheinlicher wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.