X-O Manowar #12 [eng]

Aric am Ende?

Autor: Matt Kindt
Zeichner: Ryan Bodenheim
Farben: Andrew Dalhouse
Letterer: Dave Sharpe
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Es scheint alles verloren. Aric wurde von den Kopfgeldjägern in der Wüste zurück gelassen unter der Bewachung eines der ihren und nun ist er nackt und auch ohne seine Rüstung. Doch sein Wächter Baz-L hat andere Pläne. Derweil sitzen die Verschwörer in der Hauptstadt zusammen und merken das unter ihnen einer ist der andere Pläne hat wie sie und das die Kopfgeldjäger eben nur nach dem Geld schauen.

Der Verrat trifft Aric sehr doch wie gewohnt gibt er nicht auf. Auch ohne Rüstung ist er ein formidabler Kämpfer und sowohl die Verräter als auch die Kopfgeldjäger sollten Angst haben.

Ein weitere Entwicklung des Gothen und auch der Rüstung. Was man hier sieht zeigt das sie eben mehr ist als eine Maschine und das die Verbindung zwischen den Beiden etwas besonderes ist.

Zeichnerisch ist es okay, sicher kein Vergleich zum Beginn der Serie aber durchaus ansehnlich und vor allem klar erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.