The Orville – Staffel 1 Episode 10


Als die Orville in einem Plasmasturm gefangen ist soll Alara Kitan einem eingeklemten Techniker helfen, doch sie erstarrt als sie Flammen sieht. Der Techniker stirbt und sie macht sich große Vorwürfe. Nach einem Gespräch mit ihren Eltern wo die Angst vor Flammen erklärt wird häufen sich aber seltsame Ereignisse die die Grenzen ihrer Ängst austesten.

Der langsame Anstieg der Verrücktheiten nimmt einen so gefangen das man sich kaum Gedanken macht was das alles soll, es wird halt nur erschreckender. Die Auflösung kommt genau in dem Moment wo man auch selbst drauf kommt und das ist doch sehr geschickt gemacht.

Der Humor stimmt wieder, ist nicht zu heftig und ansonsten ist die Folge auch eher wieder nicht zwanghaft komisch sondern beschäftigt sich durchaus interessant mit dem Thema Phobien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.