Hunt For Wolverine: Adamantium Agenda #2 [eng]

Man findest nicht immer das was man sucht.

Autor: Tom Taylor
Zeichner: R.B. Silva
Tusche: Adriano Di Benedetto
Farben: Guru-eFX
Letterer: VC’s Joe Sabino
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Zunächst erfahren wir warum Tony so wild drauf ist Wolvies Leiche zu finden. Die Geschichte in der Vergangenheit geht eben weiter und es kommt zu einer Aussprache der Beiden. Dann geht es in die Gegenwart wo die ehemaligen Avengers einen Schock ganz anderer Art bekommen. Es ist nicht Wolverines Körper der verkauft werden soll sondern etwas sehr viel persönlicheres und ab da eskaliert das ganze dann.

Das Szenario in einem U-Boot wird klaustrophobisch umgesetzt und Tony hat einige Nette Momente wo er sowohl das arrogante Arschloch raushängen lassen kann, aber eben auch ein Held sein darf. Dann taucht noch ein Gegner auf mit dem man nicht wirklich gerechnet hat und Unterstützung die dann schon eher Sinn macht.

Spannung ist durchaus vorhanden, eben auch weil es nicht nur um Wolverine geht. Zeichnerisch ist es ebenfalls wieder sehr gut gelungen. Silva gehört mit zu dem Besten was Marvel zur Zeit zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.