Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 05 / Episode 3

Spoiler für Staffel 5 Episode 1 & 2!

Die Agents sind in der Zukunft und die Erde ist vernichtet und zu allem Überfluss wurde Simmons noch von den Kree gefangen genommen und soll nun ein junges Inhuman Mädchen im Gebrauch ihrer Kräfte unterweisen.

Primär bekommen wir hier die dystopische Zukunft und ihre Funktionsweise erklärt. Der oberste Kree auf der Station ist auch nur ein Speichellecker der sich versucht bei anderen Kree beliebt zu machen und so geht es immer weiter die Leiter herunter wo die Agents (abzüglich Simmons) gerade angekommen sind weil sie in der Schuld eines menschlichen Aufsehers stehen.

Das ist auch die Hauptaufgabe der Folge, die Welt darzustellen und ein wenig warum sie so ist. Vor allem merkt man auch das es irgendwie nur Böse und ganz böse Leute da gibt weil der Kampf ums Überleben brutal ist. Man sieht eben auch das die Agents sich vehement gegen diese Art und Weise zu leben wehren, doch das klappt nicht immer.

Zudem gibt es Hoffnung die wohl in der nächsten Folge genauer beleuchtet wird.

Ein Gedanke zu „Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 05 / Episode 3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.