X-Men: Black – Mystique #1 [eng]

Die Meisterin der Verwirrung.

Autor: Seanan McGuire, Zac Thompson, Lonnie Nadler
Zeichner: Marceo Failla, Geraldo Borges
Farben: Jesus Aburtov, Rachelle Rosenberg
Letterer: VC’s Joe Caramagna, VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Mystique ist nicht nur eine Meisterin im Gestaltwandeln sondern eben auch eine hervorragende Agentin die genau weiß was sie wann einsetzten muss. Das ganze Heft über zeigt sie gas sie genau weiß wann sie wer sein muss und man hat den Eindruck das man auch genau weiß warum sie das tut, doch genau das ganze zeigt sich am Ende etwas anders. Der Überraschungseffekt ist doch nett gemacht und zeigt auch gut den Charakter der Schurkin.

Zeichnerisch ist das ganze ebenfalls gut gelungen, kein absoluter Höhepunkt aber solide Arbeit die die Geschichte gut präsentiert und zum Ende hin ist auch die Mimik von Mystique gut getroffen.

Die Story um Apocalypse und seinem Kampf ums Überleben wird heftiger und bereitet den Charakter wahrscheinlich als ganz große neue Bedrohung vor. Das Ende dieses Teils lässt zudem vermuten das er noch ein stück mächtiger aus allem hervor gehen wird.

Auch hier sind die Zeichnungen gelungen ohne absolut herausragend zu sein. Was nett ist das Borges das typische En Sabah Nur Aussehen auch in einer Neandertaler Version beherrscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.