Cemetery Beach #2 [eng]

Mehr über die Kolonie auf einem fremden Planeten.

Autor: Warren Ellis
Zeichner/Farben: Jason Howard
Letterer: Fonografiks
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Mike Blackburn ist zusammen mit de Verbrecherin Grace Moody auf der Flucht und sie versuchen sich zusammen möglichst leise durch die seltsame Kolonie zu schlagen doch das geht gehörig schief. In der zwischenzeit erfahren wir etwas mehr über die Kolonisten und was wir erfahren ist nicht nett.

Ellis und Howard präsentieren zusammen wie immer eine Kombination aus Action, abgefahrenen Ideen und witzigen Dialogen. Dabei sehen wir ein wenig mehr von dem Planeten, erfahren aber noch ein wenig mehr. Wie von Ellis gewohnt ist das nicht sonderlich nett zeigt aber letztendlich nur eine Menschheit die eben nur ein kleines Stück in eine Richtung getrieben die ungesund ist.

Howard ist ebenfalls wieder genial. Die Fremdartigkeit der Kolonie wird eben nur angedeutet. Die Flugmaschinen sehen archaisch aus, der Untergrund seltsam aber nicht so abgefahren wie z.B: in Oblivion Song und überhaupt könnte das auch auf der Erde spielen, wenn da eben nicht die Kleinigkeiten wären die einen immer mal wieder stocken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.