Stan Lee gestorben!

Er galt als einer der ganz großen der amerikanischen Comickultur, er halt Helden wie Spider-Man oder die Fantastic Four zu erschaffen und damit legte den Grundstein für das aktuelle Marvel Imperium.

Stan Lee ist heute im Alter von 95 Jahren gestorben. Er war nie vollkommen unumstritten. Sein Verhältnis zu Jack Kirby und sein teilweise egozentrisches Auftreten war hin und wieder Grund für Kritik und dennoch wären die amerikanischen Comics ohne ihn nicht das was sie sind.

Die bis jetzt erschienenen Beileidsbekundungen sprechen Bände. Er hat unzählige Leben direkt signifikant verändert und die Schaffenden die ihn getroffen hatten berichten nur gutes. Zudem war er auf vielen Cons bis ins hohe Alter aktiv.

Auch wenn er jetzt eine Lücke hinterlässt so lebt er doch in seinen Schöpfungen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.