Immortal Hulk #8 [eng]

Weiter geht es mit dem Horror.

Autor: Al Ewing
Zeichner: Joe Bennett
Tusche: Ruy José
Farben: Paul Mounts
Letterer: VC’s Corey Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Hulk wurde besiegt, getötet, zerteilt und über Umwege an die Shadow Base geliefert. Dort soll er untersucht werden, besonders der Grund warum er nicht stirbt. Derweil ist Carol Danvers verwundert darüber das der Körper verschwunden ist und setzt Langkowski an die Spitze der neuen Gruppe „Gamme Flight“ die ihn aufspüren soll.

Es ist Horror vom feinsten und wieder werden wir an Walking Dead erinnert wenn lebende Köpfe in Gläsern schwimmen. Was hält Hulk am Leben, wie funktioniert das? Und warum grinst Hulk?

Auch zeichnerisch ist das Horror Thema gut getroffen aber eben so das es nicht übertrieben wirkt. Kein Gemetzel aber dennoch seltsam abgefahren. Vor allem sind es die Gesichtsausdrücke der eher normalen Personen die auf den sich ihnen bietenden Horror reagieren die überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.