The Green Lantern #2 [eng]

Die abgedrehtesten Aliens.

Autor: Grant Morrison
Zeichner: Liam Sharpe
Farben: Steve Oliff
Letterer: Tom Ozechowski
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3,5/5

Und nochmal schafft es Morrison das ich nach den ersten 3 Seiten die Serie nicht mehr weiter lesen will und mich dann doch umentscheide. Seine Art zu schreien ist extrem gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich daran gewöhnt hat ist es eben eine wirklich tolle Erfahrung.

Es beginnt mit Rot Lop Fan, einer „Green Lantern“ die von Alan Moore erfunden wurde und durch die Tatsache das ihre Spezies schon seit Generationen nicht sehen kann auch kein Konzept für Grün oder Laterne haben. Dann ist da noch Volk, eine Green Lantern die aus Lava besteht. Morrison hat ein Faible für so durchgedrehte Konzepte.

Es geht auch mit der Handlung weiter wo die Spiders-Guild in Machenschaften der Controller verwickelt ist und Hal das aufklären soll. Naben den abgefahrenen Elementen gibt’s dann also auch noch knallharte Polizeiaction und dann kommt noch ein Schuss Sci-Fi hinzu. 

Sharpe  zeichnet das alles wieder mit einer solchen Inbrunst das man meint er hätte nur auf eine solche Gelegenheit gewartet. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.