Justice League Dark #6 [eng]

Bobo muss sterben.

Autor: James Tynion IV
Zeichner: Daniel Sampere
Tusche: Juan Albarran
Farben: Adriano Lucas
Letterer: Rob Leigh
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Detective Chimp, Bobo mit richtigem Namen hat Mist gebaut. Die magische Welt von Myrra versinkt im Chaos weil er einen Zauberspruch benutzt hat der schief gegangen ist.

Eine Idee das Chaos zu beseitigen ist, den Verursacher zu töten, doch der Rest der Justice League findet das weniger gut.

Die Verzweiflung von Bobo über den Verlust von Jim Rook wird immer offensichtlicher aber auch die Freundschaft die ihn mit den anderen Verbindet. Gerade Wonder Woman, von der man immer noch nicht so ganz versteht was sie in der Serie verloren hat, spielt hier eine wichtige Rolle im Zusammenhang.

Dann ist da noch der Konflikt mit Dr. Fate was wohl für die Serie als ganzes wichtiger ist. Was hier passiert ist extrem überraschend, wobei mir als Dr. Fate Fan das Ganze schon nicht so gefällt.

Zeichnerisch wieder extrem gelungen, sowohl vom Fantasy Element her als auch von den magischen Effekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.