Shuri #4 [eng]

Zurück in Wakanda

Autor: Nnedi Okorafor
Zeichner: Leonardo Romero
Farben: Jordie Bellaire
Letterer: VC’s Joe Sabino
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 2,5/5

Nach dem Ausflug ins All ist Shuri zurück in Wakanda und es gilt die dort Geheimnisse aufzudecken und das drängendste ist aktuell „Wo ist ihre Mutter hin?“

Es wird leidlich besser, aber wir spühren noch immer die Rest des vollkommen überflüssigen Trips in den Weltraum. Einziges Highlight ist das Geheimnis um ihre Mutter, doch das wird nur kurz angesprochen und dann gibts schon wieder seltsame Action nur um am Ende dann alles zu Nichts zu machen was die Serie bisher getan hat.

Spoiler
Shuri wurde bisher als starke und fähige Frau dargestellt und jetzt braucht sie die Hilfe von Tony Stark? Vor allem da es im Marvel Universum Leute gibt die man wohl eher fragt wenn es um schwarze Löcher geht.

Großer Vorteil ist aber das wir wieder auf der Erde sind, das die Mimik wieder wichtiger wird und das Alienzeugs nur eine untergeordnete Rolle spielt. Das wirkt sich positiv auf die Zeichnungen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.