Eine Nacht in Rom Bd. 2 [deu]

Das Drama geht weiter.

Autor: Jim
Zeichner: Jim
Farben: Delphine, Jim
Übersetzung: Tanja Krämling
Lettering: Sven Jachmann
Kaufen: Splitter
Bewertung: 4/5

Raphael hat der Versuchung nachgegeben. Er ist in Rom angekommen doch wo ist Marie? Zunächst fühlt er sich ausgetrickst doch dann treffen die beiden sich endlich und verleben ihre Nacht in Rom die aus mehr besteht als nur Sex.

Die Essentiellen Fragen einer Beziehung, ja des Lebens werden aufgeworfen und es geht nicht nur um Treue sondern auch um Nostalgie, Bindung, Wünsche und Träume.

Was sagt Raphael Sophia, wie geht Sophia mit seinen Verschwinden um und was ist mit Damien der Maries Verschwinden seinen Freunden erklären muss? Es geht hier um mehr als eine Beziehung und das Fremdgehen, es geht darum wie unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Herausforderungen umgehen die eine Beziehung nun mal mit sich bringt.

Am Ende müssen dann alle mit den Konsequenzen ihres Handels leben, oder?

All das ist eingepackt in wunderbare Zeichnungen von Rom. Die Gebäude erwachen zum Leben aber auch die Menschen, ihre Gefühle und Bedürfnisse sind klar zu erkennen. Jim zieht uns tief hinein in eine Geschichte voller Fragen, voller Lebensfreude und Reue.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Splitter]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.