Star Trek: Discovery – Staffel 02 Folge 12

Der Zeitkristal

Der Plan Control zu besiegen erfordert eine Zeitreise und dazu muss ein neuer Anzug gebaut werden und dafür braucht die Crew der Discovery einen Zeitkristall. Den gibt es dummerweise nur auf einem Klingonischen Planten und dorthin führt dann auch das nächste Signal. Das ist genau der Planet auf dem Ash/Voq sein und L’Rell’s Sohn versteckt hat.

Zudem verlangt das holen eines solchen Kristalls eine Tortur für den Träger und der ist Pike. Zeit und Pike bedeutet dann natürlich auch wieder Verweise auf die alte Star Trek Serie und dem was Pike dort bevor steht.

Zudem müssen Ash und L’Rell damit zurecht kommen das sie nah an ihrem Sohn sind und ihn dennoch nicht sehen können. Da gibt es dann zudem noch eine andere Überraschung.

Michael und Spock versuchen derweil den Rest von Section 31 aufzuspühren und das scheint auch zu funktionieren, doch natürlich ist Control nicht so leicht zu überrumpeln.

Dann ist da noch Jett Reno, die Ingenieurin die die Discovery in der ersten Folge dieser Staffel aufgesammelt hat und die auf ihre Art und Weise versucht die Beziehung zwischen Culbert und Stament zu kitten.

Es passiert viel und all das macht zusammen auch großen Spass, wenn auch stellenweise nicht so viel Sinn.

Spoiler
Vor allem fragt man sich warum Control Michael nicht übernommen hat als sie das erste mal auf Gant trifft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.