Doctor Strange #16 [eng]

Der alles verschlingende Hunger.

Autor: Mark Waid
Zeichner: Barry Kitson, Scott Koblish
Farben: Brian Reber
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 24.07.2019
Bewertung: 4/5

Galactus Hunger ist durch die Verbindung mit der Magie noch unersättlicher geworden. Nach und nach verschlingt er alles und jedem der sich ihm entgegen setzt. Doch Stephen hat einen Plan.

Doch was ist der Plan? Warum weit er niemanden ein? Was hat er für ein schreckliches Geheimnis?

In all dem hat Stephen dann noch die Zeit sich Gedanken darüber zu machen ob Clea ihn noch liebt und ob sie eine Chance zusammen haben.

Waid wirft hier mit Helden um sich wie es das sonst nur in einem großen Event der Fall ist, zeigt damit aber auch das es eben nicht immer ein großes Event sein muss. Das dies alles keine dauerhaften Auswirkungen haben wird ist dabei unerheblich, es kommt auf die Art und Weise der Erzählung an. Wir fühlen mir Strange und nicht dem Marvel Universum.

Zeichnerisch toben Kitson und Koblish sich hier dann vollends aus. Sie können an kosmischen Helden alles zeigen was Rang und Namen hat und dann eben auch eher obskure Gestallten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.