Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Spoilerfrei

Da ist er nun endlich, der Anschluss der Skywalker Saga. Mein erster Eindruck von einmal Anschauen ist aber leider kein guter.

Der Film wirkt mit allem überladen. Zu viele Handlungspunkte, zu viele Charaktere, zu große Bedrohung, zu viel Fan Service, zu gewollt.

Der primäre Eindruck bleibt das J.J. Abrams versucht hat auf all die Beschwerden der Fans zu hören und dabei massiv über das Ziel hinaus geschossen ist. In seinem Versuch das vergessen zu machen was einige Leute an „Die letzten Jedi“ bemängelten ist er weit über das Ziel hinaus geschossen.

Eine nähere Analyse, dann mit Spoilern, folgt in den nächsten Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.