Flash #12 [deu]

Ein neuer Trick.

Autor: Joshua Williamson
Zeichner: Scott Kolins
Farben:
Luis Guerrero
Letterer: Walproject
Übersetzung: Jörg Fassbender
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 12.11.2019
Bewertung: 4/5

Zunächst muss Barry die Ereignisse aus Heroes in Crisis verarbeiten. Wie er das so oft tut versucht er das wirklich Wichtige zu verdrängen, doch letztendlich muss er sich dem Stellen was ihn so ängstigt. In all dem taucht sowohl Godspeed wieder auf, der ehemalige Kollege der durch den Speed Force Sturm ebenfalls Kräfte bekommen hat, also auch Bart „Impulse“ Allen, der extremst hyperaktive Junior Flash aus der Zukunft.

Doch das alles ist nur der Prolog zu einer Geschichte die offensichtlich wann anders erzählt wird. Hier geht es zunächst um den Trickster. seine Vergangenheit, seine Motivation und wie er nahezu ganz Central City austrickst.

Es ist tatsächlich spannend weil man sich schon fragt wie das ganze funktioniert, zusammenhängt und aufgelöst wird. Ja, in so einer Geschichte triumphiert immer der Held, doch das Wie und auch wie das den Helden beeinflusst ist gelungen.

Was eine Superhelden Geschichte immer noch ein Stück besser macht ist ein glaubhafter Schurke, dessen Motive nachvollziehbar sind. Auch das ist hier der Fall. Williamson bereitet den Trickster neu auf, zeigt seine Eltern und kann auch in Rückblicken noch interessante Überraschungen verstecken.

Hinzu kommen Zeichnungen von Kolins die zeitweise an einen guten Liefeld erinnern, falls sowas möglich ist. Dynamik, Posen und Action stimmen, aber eben auch Mimik und Anatomie.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.