Titans – Staffel 02 Folge 01

Der Abschluss der ersten Staffel.

Diese Folge ist der zweite Teil dessen was die letzte Folge der alten Staffel ist. Nur hier liegt der Fokus nicht mehr nur auf Dick, alle Titans bekommen ihren Platz im Rampenlicht, wobei es natürlich primär um Rachel geht die ihre Kräfte richtig entfalten kann und dabei auch merkt was ihr Vater ist.

Überraschungen gibt es wenige, Logiklöcher dafür ein paar, es hält sich aber so weit in Grenzen das man darüber hinweg sehen kann. Wie auch in der ersten Staffel ist die Brutalität ausufernd und auch hier wieder größtenteils ohne echten Grund.

Die Effekte sind gelungen, die Charaktere passend und gar nicht so weit von den Comics entfernt, wenn auch Jason irgendwie wie eine Mischung aus dem Comic Jason und Damian wirkt.

Spoiler
Das tatsächlich Bruce auf taucht und das man ihn nur als Bruce Wayne zeigt und er sogar relativ alt ist überrascht ein wenig, passt aber ganz gut.

Es wird hier auch deutlicher das es die Titans als Gruppe schon mal gab und das die auch ein Hauptquartier hatten. Das wird erneut aufgegriffen und die neue Staffel geht wohl eher in die Richtung des „normalen“ Superhelden Teams.

Der neue Schurke zeigt sich. Warum er nun auf die Titans aufmerksam wird ist nicht ganz klar, dürfte für Comic Leser aber schon zu erahnen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.