Titans – Staffel 02 Folge 06

Conner

Nach dem Cliffhanger (oder eher -faller) der letzten Folge gibt’s jetzt wieder einen Einschub. Es geht um die Conner Kent Variante von Superboy die bereits Ende der letzten Staffel angeteased wurde.

Experiment 13 entkommt den Cadmus Laboren zusammen mit einem weißen Labrador der eine Hundemarke mit den Namen Krypto trägt. Er nennt sich Conner, weil der erste Overall den er in der Hand hält diesen Namen aufgedruckt hat.

Was dann kommt überrascht wohl kaum einen Comicfan der sich zumindest rudimentär mit der Geschichte dieses Superboys beschäftigt hat. Die Herkunft ist dem Comics sehr nahe, die Umsetzung dafür extrem gut gelungen. Joshua Orpin spielt den unbedarften Klone sehr genial. Die Schwankungen zwischen Helfen wollen und Wutausbruch, zwischen geliebt worden sein und Prügel bezogen zu haben.

Auch der Versuch eine Bezugsperson zu finden wird toll dargestellt. Ja, es ist wieder brutal, aber diesmal scheint tatsächlich die Idee das Conner seine Kräfte nicht einschätzen kann im Mittelpunkt zu stehen und meinst scheint sich weg von dem „Gewalt der Gewalt willen“ der ersten Staffel zu bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.