Star Wars: Verlorene Welten #3 [deu]

Das Schicksal von Ciena und Thane.

Autor: Claudia Gray, Yusaku Komiyama
Zeichner / Tusche: Yusaku Komiyama
Letterer: Monica Rossi
Übersetzung: Markus Lange
Kaufen: Panini Shop
Leseprobe: Yumpu
Bewertung: 4/5

Im letzten Teil der Mangaversion des Romans von Claudia Gray offenbart sich das finale Schicksal von Ciena Ree und Thane Kyrell die beide vom Planeten Jelucan stammen und sich schon in jungen Jahren ineinander verliebten.

Nun stehen sie auf unterschiedlichen Seiten. Ciena versucht noch immer das gute im Imperium zu sehen und Thane kämpft entschieden gegen die Unterdrückung. Über all dem steht ihre Liebe zueinander die dann auch dafür sorgt das sie nicht immer das Beste für ihre jeweilige Fraktion tun.

Dann sind da noch Kendy Idele die sich ebenfalls den Rebellen angeschlossen hat und darauf hofft das Thane Ciena vergessen kann und Nash Windrider der ein Auge auf Ciena geworfen hat, aber ständig in ihrem Schatten steht.

Es wird offenbar warum sich gerade dieser Roman so gut zur Umsetzung als Mange eignet. Die Emotionen und die Zerissenheit, gerade von Ciena, zeigen sich wunderbar in den ausdrucksstarken Mimiken. Hinzu kommt eine außerordentliche Detailverliebtheit bei den Raumschiffen was in Kombination ein echtes Star Wars Gefühl vermittelt.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.