Was ist der Fifolet?

Autor: Phil Hester
Zeichner: Tom Mandrake
Farben: Hi-Fi
Letterer: Dave Sharpe
Kaufen: ComiXology
Erscheinungsdatum: 07.06.2020
Bewertung: 3,5/5

In zwei Geschichten, die nichts mit dem 6 Teiler von Russel zu tun haben, begleiten wir Swamp Thing der jetzt vom Bayou Geist „Fifolet“ an Orte gebracht wird wo er gebraucht wird.

Zum Einen ist ein Junge verschwunden der in die Fänge eines seltsamen Zirkus gerät, zum Anderen sucht eine Gruppe Archäologen nach einem versunkenen Sklavenschiff. Beides natürlich mit einem Horrorelement, aber diesmal mit weniger Sozialkritik.

Immer noch nett zu Lesen weil es stark an die Anfänge von Swamp Thing erinnert und eher episodisch aufgebaut ist.

Zeichnerisch nicht mehr ganz so gelungen wie bei Santucci, aber auch Mandrake kann den Horror gut vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: