Umbrella Academy – Staffel 02 Folge 03

Der Guru, die Schweden und Rassismus

Die Folge beginnt damit uns zu erklären wie Klaus überhaupt zu diesem gefeierten Guru werden konnte. Das ist wie erwartet sehr witzig und dient dann aber als starker Kontrast zu den persönlichen Problemen von Luther der in seiner Liebe zu Allison mit der Tatsache konfrontiert wird das sie verheiratet ist und die wiederum erlebt den extremen Rassismus der damaligen Zeit.

So sehr sind hier wieder Witz und Ernst miteinander verbunden, was aber leider nur bedingt funktioniert. Gerade das Umschalten zwischen brutalem Rassismus zu dem eher peinlich wirkenden sich Verprügeln lassen von Luthor ist nicht wirklich gelungen.

Dafür hat man ansatzweise eine Ahnung wie gut die Serie sein kann wenn die Familienmitglieder zusammen kommen und gleichzeitig wichtige gesellschaftliche Missstände angeprangert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.