Catwoman 3 – Die Masken der Katze [deu]

Der Endkampf gegen Raina Creel

Autor: Joëlle Jones
Zeichner: Joëlle Jones, Fernando Blanco, Geraldo Borges, Aneke, Inaki Miranda
Farben: Laura Allred, FCO Plascencia, John Kalisz
Letterer: Studio RAM
Übersetzung: Carolin Hidalgo
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 13.10.2020
Bewertung: 3/5

Raina Creel hat in Villa Hermosa einen ganz neuen Horror entfesselt und nun ist es an Selina deren Treiben ein für alle mal zu Beenden.

Der Band spring ein wenig in der Zeit hin und her was gerade zu Beginn etwas für Verwirrung sorgt. Da spielt dann auch die Tatsache rein das die Zeichner sich wieder abwechseln, das aber nicht wirklich einem erkennbaren Muster folgt. Nur langsam versteht man was genau passiert ist und welche Auswirkungen das hat.

Jones greift hier leider den scheinbar immer noch existierenden Zombie Hype auf, kombiniert das mit ein wenig Batman Mytos und wirft Selina dort mitten rein. Die besseren Szenen nehmen die Bedrohung nur am Rande war und konzentrieren sich auf die Frage warum Selina nach Villa Hermosa gekommen ist und warum das vielleicht ein Fehler war.

Doch dann geht es mal wieder primär gegen die neue Gegenspielerin wobei das Ende grob vorhersehbar ist und wieder einmal ein altes Klischee bestätigt.

Das was von Jones selbst gezeichnet ist hat die gewohnt gute, wenn auch teilweise etwas raue Qualität, der Rest sieht durchaus okay aus, teilweise sogar sehr gut, der Wechsel tut dem Lesefluss aber leider nicht besonders gut.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.