Spider-Man #28 [deu]

„Orden des Netzes“

Autor: Nick Spencer
Zeichner: Federico Vicentini
Farben: Edgar Delgado
Letterer: Fabio Ciacci
Übersetzung: Michel Strittmatter
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 06.04.2021
Bewertung: 4/5

Spidey hat sich in die Tiefen des Ravencroft Institutes gemacht wo der Sin-Eater auf der Jagd nach Norman Osborn ist. Immer noch ist Spider seinem Codex treu und will Norman eben nicht seinem Schicksal überlassen.

Derweil haben sich draußen Ghost-Spider, Madame Web, Silk, Spider-Girl, Miles Morales und Spider-Woman zusammen gefunden die von der Angst um Peter getrieben sind und ihn davon abhalten wollen Norman zu retten.

Die alte Frage was einen Helden ausmacht steht hier im Zentrum und wird von unterschiedlichen philosophische Seiten beleuchtet wärend Peter einfach tut was ein Held tut. Dabei ist Norman mal wieder Norman und der „Überraschungsgast“ in Ravencroft wird offenbart. Nicht nur spannend sondern vor allem tiefgründig und toll gezeichnet.

Bei all dem wird immer klarer wer Kindred ist.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.