Die beiden Kontrahenten des Civil War, diesmal vereint.

Autor: Derek Landy
Zeichner / Tusche: Angel Unzueta
Farben: Rachelle Rosenberg
Letterer: Walproject
Übersetzung: Alexander Rösch
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 12.07.2022
Bewertung: 3/5

Im Civil War waren Iron Man und Captain America bittere Feinde, doch das ist lange vergessen. Hier jedoch werden sie mit ihren Entscheidungen von damals erneut konfrontiert. Eine alte Flamme von Tony hat Pläne in Gang gesetzt die Steve auf den Plan rufen aber auch eine Truppe aus den ehemaligen Rekruten der 50-Staten-Initiative

Der Beginn ist ein wenig holprig da der Band auf den Geschehnissen aus einer anderen Miniserie ausbaut. Veronica Eden wird hier befreit und es wird viel darüber geredet warum sie überhaupt eingesperrt war. Das lenkt ein wenig und man hat immer mal wieder das Gefühl etwas verpasst zu haben, obwohl im Text vorne alles drin steht was man zum Verständnis braucht. Doch dann werden die Verwicklungen und die Mitspieler klarer und so nimmt auch die Geschichte und die durchaus interessanten Wendungen ihren Lauf. Ein Manko ist die Tatsache das Iron Man hier eben kaum wirklich als genialer Erfinder auftritt sondern mehr als Schürzenjäger und ehemaliger Chef der 50-Staten-Initiative.

Zeichnerisch kann man mit Unzueta nie wirklich viel falsch machen. Das sieht alles sehr sauber und klar aus, an einigen wenigen Stellen wirkt die Rüstung von Iron Man leicht zweidimensional aber bei der hohen Qualität des restlichen Bandes fällt das kaum ins Gewicht. Wer darüber hinweg sehen kann das der Einstieg nicht ganz so einfach ist wird hier mit solider Superheldenaction belohnt die auch ein wenig Politik und Spionage mit sich bringt.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: