Synmar besiegt? Angriff auf Atlantis

Autor: Brian Michael Bendis, Ram V
Zeichner: Phil Hester, Sumit Kumar
Tusche: Eric Gapstur, Sumit Kumar
Farben: Hi-Fi, Romulo Fajardo Jr., Nick Filardi
Lettering: Walproject
Übersetzung: Christian Heiss
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 05.07.2022
Bewertung: 3,5/5

Mit Hilfe der „United Order“ soll Synmar nun besiegt werden. Dieser Teil ist aber so sehr von der Vorstellung der Mitglieder dieser intergalaktischen Polizeitruppe beherrscht das es fast schon langweilig wird. Das Ende verspricht aber dann zumindest für das nächste Heft ein interessantes moralisches Dilemma. Der andere Handlungsstrang mit den Deathstrokes und Checkmate ist aber interessanter.

Leider sind die Zeichnungen so gar nicht gelungen. Hester eignet sich für Superhelden so gar nicht. Die Posen sind übertrieben und teilweise unnatürlich und Batman sieht in einem Panel aus wie 75. Grundsätzlich ist das alles nicht wirklich schön.

Die Justice League Dark zeigt dagegen wie man es macht. Interessante Story, ein Gegner der tiefgründiger ist, eine Bedrohung die Stück für Stück wächst und ein leichter Horror der ebenfalls immer größer wird. Alles spannend erzählt und grafisch erstklassig umgesetzt.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: