Die Stadt der Angst

Autor: Ram V
Zeichnungen: Fernando Blanco, Nina Vakueva, Laura Braga, Geraldo Borges, Caspar Wijngaard
Farben: Jordie Bellaire, Caspar Wijngaard
Letterer: Studio RAM
Übersetzung: Carolin Hidalgo
Kaufen: Panini Shop
Erscheinungsdatum: 16.08.2022
Bewertung: 3,5/5

Das „Fear State“ Event hat auch Alleytown erreicht. Nicht nur das die Truppen des Magistrats bei der Belagerung von Alleytown sehr brutal vorgehen auch die Angst die Scarecrow verbreitet hat maßgebliche Auswirkungen auf Selina. Zusammen mit ihren Freunden versucht sie sich gleichzeitig gegen die brutalen Belagerung zu wehren und auch Ivy zu helfen, die ein Stück weit der Schlüssel zu allem zu sein scheint. Dabei wird sie immer noch von Pater Valley gejagt der sie genau studiert hat.

Ram V schließt hier seine Geschichte ab und das passend zum Ende von Fear State. Einige der Geschichten sind sehr formalistisch und vorhersehbar, aber grundsätzlich wird einem viel Spannung geboten und auch anderweitig ein netter Abschluss der auf dem Cover auch angedeutet wird. Pater Valley ist wohl einer der interessanteren neuen Charaktere aber auch Wight Witch bietet einiges an Potential und es bleibt zu sehen ob das aufgegriffen wird.

Zeichnerisch wirkt das Ganze wieder eher wie aus einem Guss wenn auch die anderen Zeichner nicht ganz an die Qualität von Blanco heran kommen.

[Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Panini]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: