Doctor Strange #20 [eng]

Der Abschluss von Aarons und Bachalos Story.

Autor: Jason Aaron
Zeichner / Farben: Chris Bachalo, Kevin Nowlan
Tusche: Al Vey, John Livesay, Tim Townsend, Jaime Mendoza, Victor Olabaza, Kevin Nowlan
Letterer: VC’s Cory Petit
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Zelma und Stephen verschlägt es nach Weirdworld und dort trift Zelma eine folgenschwere Entscheidung. Der Anfang ist extrem witzig, typisch Aaron / Bachalo und in Weirdworld wird es dann seltsamer. Das hier zwei so vollkommen unterschiedliche Zeichner am Werk sind passt sehr gut, da Nowlan nur die Szenen in Weirdworld zeichnet und so der Unterschied auch von der Geschichte her Sinn macht. Man kann zudem erkennen, dass Aaron den Charakter von Zelma weiter ausbauen möchte, die Frage bleibt in welche Richtung das geht.

Die Definition von Magie im Marvel Universum wird hier nochmal deutlicher. Natürlich werden sich nicht alle daran halten, aber im ersten Heft von Hopeless ist zumindest zu sehen das er nicht alles über den Haufen wirft was Aaron geschrieben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.