Hawkman: Found #1 [eng]

Carter Hall wird gefunden.

Autor: Jeff Lemire
Zeichner: Bryan Hitch
Tusche: Kevin Nowlan
Farben: Alex Sinclair, Jeremiah Skipper
Letterer: Clayton Cowles
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 3/5

Carter Hall war jetzt einige Jahre verschwunden, so will es uns jedenfalls dieses Comic erklären, und befindet sich nun auf einem Planeten ohne Hoffnung und ohne eine Möglichkeit zu entkommen. Natürlich muss er die letzte Aussage wiederlegen und wir folgen ihm auf seinem Weg fort von diesem schrecklichen Ort.

Die Geschichte ist einfach und wird doch durch die Worte von Lemire über den Standard gehoben. Die Frage bleibt welchen Zusammenhang das ganze hat. Es spielt klar in Dark Nights: Metal rein da das Ende mit dem Ende von Metal #4 zusammen fällt. Bin hier aktuell noch etwas zwiegespalten. Dies scheint weder ein essentieller Teil von Dark Nights zu sein noch vollkommen belanglos.

Zeichnerisch ist man mit Bryan Hitch natürlich gut bedient weil er mit seinem eher realistischen Stil die Hoffnungslosigkeit und dann die Flucht gut trifft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.